Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Rund 39.628 Studierende, 244 Studiengänge , 4.000 Beschäftigte im wissenschaftlichen Bereich, darunter 580 Professorinnen und Professoren, Drittmittel in Höhe von 171 Mio Euro (2013) und 500 Partnerschaften mit Universitäten in aller Welt – die 1743 gegründete traditionsreiche Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Im Mittelpunkt der forschungsorientierten Lehre steht die wissens- und methodenbasierte Ausbildung der Studierenden zu kritischen, eigenverantwortlichen Persönlichkeiten, die Forschung selbst ist gleichermaßen grundlagen- und anwendungsorientiert.

Bachelor:

  • Wirtschaftsrecht

Master:

  • Rechtswissenschaft

Webseite & Kontakt:
http://www.fau.de

Empfiehl uns weiter: