FOM Hochschule – Bachelor Wirtschaftsrecht

Abschluss:
Bachelor of Laws (LL.B.)

FOMIm Managementalltag tauchen immer wieder Probleme auf, die eine fundierte Einschätzung rechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten erfordern. Wer für solche Herausforderungen gewappnet sein will, schafft mit diesem Studiengang die richtige Basis: Er vermittelt Ihnen eine praxisorientierte Kombination aus betriebswirtschaftlichem und juristischem Wissen.


Studieninhalte

1. Semester

  • Management Basics
  • BGB AT u. Schuldrecht AT
  • Einführung in das Recht

2. Semester

  • Grundlagen Rechungswesen
  • Besonderes Schuldrecht & Sachenrecht
  • Schlüsselqualifikationen I

3. Semester

Human Resources

  • Verfassungs- u. Verwaltungsrecht
  • Schlüsselqualifikationen II
    • Sie wählen eines der folgenden Module:
      – Kommunikation, Präsentation und Moderation
      – Konfliktmanagement
      – Selbstorganisation und Zeitmanagement
    • Handels- u. Unternehmensrecht

4. Semester

  • Grundzüge des Arbeits- u. Sozialversicherungsrechts
  • Wettbewerbs- u. Kartellrecht
  • Grundlagen Wirtschaftstrafrecht
  • Vertragsverhandlung & Streitbeilegung

5. Semester

  • Bilanzen & Steuern
  • Vollstreckungsrecht
  • Projektmanagement

6. Semester

  • Finanzierung & Investition
  • Business English Basics
  • Aufbaumodul I
    • Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:
      – HR Management & Personalforschung (Personal)
      – Unternehmensgründung & Finanzierung (Recht im Unternehmen)
      – Mediation & Kommunikation (Vertragsrecht und -gestaltung)
  • Aufbaumodul II
    • Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:
      – Arbeitsrecht (Personal)
    • – Unternehmen und Staat (Recht im Unternehmen)

      – Technik der Vertragsgestaltung (Vertragsrecht und -gestaltung)

7. Semester

  • Sanierung & Restrukturierung
  • Thesis & Kolloquium

——————————————————————–
Vertiefungsrichtungen:

  • Personal
  • Recht im Unternehmen
  • Vertragsrecht und -gestaltung



Besonderheiten des Studiengangs
FOM Wirtschaftsrecht StudiumDie FIBAA hat den Studiengang als „sehr gut“ nach den internationalen Standards akkreditiert. Stärken sehen die Gutachter in der programm- und hochschulkonzeptionellen Verzahnung von Theorie und Praxis, die sich auch entsprechend in der Employability und insbesondere in gelebten Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen sowie in der starken Positionierung des Studienganges widerspiegelt.


Zulassungsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife
  • Da die Studiengänge für Berufstätige konzipiert sind, wird eine Berufstätigkeit empfohlen, ist aber nicht zwingend erforderlich



Dauer: 7 Semester
ECTS: 180
Studienbeginn: September eines jeden Jahres (in Berlin, Essen, Hamburg, Köln, München und Münster Beginn auch im März)
Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Semesterbeginn (ggf. ist auch eine kurzfristigere Anmeldung möglich)
Studiengebühr: Insgesamt 12.390 Euro, zahlbar in 42 Monatsraten à 295 Euro
Prüfungsgebühr: EUR 300,00 (einmalig zum Ende des Studiums)



Webseite zum Studiengang:
FOM Hochschule – Bachelor Wirtschaftsrecht

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)
  6. (notwendig)