Leuphana Professional School – Competition and Regulation

Abschluss:
Master of Laws (LL.M.)

LeuphanaDas berufsbegleitende Studium „Competition & Regulation“ an der Leuphana Universität Lüneburg ermöglicht eine Weiterqualifizierung auf den Gebieten des Wettbewerbs- und Regulierungsrechts. Der weiterbildende Masterstudiengang ist daher u. a. für Absolventen des Wirtschaftsrechts oder anderer fachnaher Studiengänge interessant. Zielgruppe sind zudem Juristen, Referendare, Assessoren sowie Rechtsanwälte, die das Studium parallel zum Referendariat bzw. Beruf absolvieren möchten.



Studienverlauf
Der komplett auf Englisch gelehrte Studiengang kann in zwei Semestern berufsbegleitend absolviert werden und umfasst insgesamt 60 Credit Points (CP). Diese werden auf 8 Module zu je 5 CP aufgeteilt, zudem ein überfachliches Modul mit 5 CP und die Masterarbeit mit 15 CP.

Das berufsbegleitende Studium setzt auf flexibles Selbststudium durch E-Learning. Zusätzlich werden die Inhalte in insgesamt 3 Intensivstudienphasen von jeweils 5-8 Tagen Dauer vertieft. Diese finden an der Leuphana Universität in Lüneburg statt.

Im ersten Semester werden die juristischen Module „Competition Law“, „Competition Litigation“ und „State Aids“ sowie das ökonomische Modul „Competition Economics“ mit jeweils einer Prüfung absolviert.

Im zweiten Semester stehen die juristischen Module „Regulation“, „Sectorial Regulation“ und „European International Law“ sowie das ökonomische Modul zu „Economic Aspects of Regulation“ auf dem Lehrplan. Außerdem wird hier die Masterarbeit geschrieben, in der eine wissenschaftlich fundierte Lösung für eine entscheidende Praxisfrage erarbeitet werden soll.



Besonderheiten

  • Die Vorlesungen werden auf Englisch abgehalten.
  • Die Lehrveranstaltungen finden jeweils am Wochenende, normalerweise freitags und samstags statt.



Zugangsvoraussetzungen

  • Ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder anderer fachnaher Studiengänge
  • Qualifizierte berufspraktische Erfahrung von mindestens einem Jahr
  • Gute Englischkenntnisse

Kosten: 8.750 Euro zzgl. ca. 350 Euro Semesterbeiträge


Webseite zum Studiengang:
Leuphana Universität Lüneburg – Competition and Regulation

  1. (notwendig)
  2. (notwendig)