Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions

Abschluss

Master of Laws (LL.M.)

Dauer

4 Semester + Thesis

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die komplexen Aufgaben bei Fusionen und Übernahmen zu meistern, erfordert ein hohes Maß an Fachwissen. Im Master-Studiengang Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions an der FOM Hochschule qualifizieren sich die Teilnehmer zum M&A-Spezialist. Dazu erwerben sie wichtige Kenntnisse wie Wettbewerbs- und Kartellrecht, Bilanzpolitik und -analyse oder Unternehmensbewertung und -kauf. Nach vier Semestern erhalten die Absolventen den Master of Laws.

Infomaterial anfordern