Compliance and Corporate Security

Abschluss

Master of Laws

Dauer

3 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Dieses Studienangebot ist in der Hinsicht einzigartig, dass es Compliance und Security als Masterangebot verknüpft. Hier geht man davon aus, dass diese Bereiche eng miteinander verknüpft sind und dass sowohl juristische als auch betriebswissenschaftliche Kenntnisse eine große Rolle spielen, um eine compliance- und sicherheitsadäquate Unternehmensführung zu sichern.

Dabei überzeugt der Studiengang mit seiner langjährigen Erfahrung. Bereits seit über 16 Jahren vermitteln hochkompetente Dozenten ihr Wissen im Wirtschaftsrecht. Somit kann sich die RFH Köln zu den Gründungshochschulen im Bereich des Wirtschaftsrechts zählen.

Der Studiengang zielt darauf ab, Ihnen das Wissen zur selbstständigen Anwendung und Bewertung der gesetzlichen Grundlagen und Normen in diesem Bereich zu vermitteln und erklärt Ihnen, wie Sie komplexe Fragestellungen lösen und Projekte rechtskonform entwickeln und steuern können.

Ein großer Pluspunkt ist zudem die Kooperation mit der European Security Academy, durch die Sie die Möglichkeit haben, eine internationale Zertifizierung nach US-amerikanischen Standards zum Certified Protection Officer bzw. Certified Protection Professional zu erhalten. Absolventen finden sich nach Abschluss sowohl in team- und fachübergreifenden Führungspositionen wieder. Dabei kommen verschiedene Einsatzbereiche in Frage. Sie haben die Möglichkeit in Rechtsabteilungen tätig zu werden oder aber in Banken, Versicherungen oder in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Dabei ist die Größe der Betriebe zweitrangig, denn sowohl kleine Unternehmen wie auch große Konzerne profitieren von Ihrer Qualifizierung.

Infomaterial anfordern