Insolvenzrecht und Reorganistaionsverfahren

Abschluss

Master of Laws (LL.M.)

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Der Master-Studiengang „Insolvenzrecht und Reorganisationsverfahren (LL.M.)“ richtet sich an Juristinnen und Juristen, Betriebswirtinnen und Betriebswirte, Steuerberaterinnen und Steuerberater sowie Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer, die sich zu externen oder internen Beratern von Unternehmen in der Krise aus- und weiterbilden lassen wollen.

Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich der Master-Thesis vier Semester und setzt sich aus insgesamt sieben Modulen zusammen.

Infomaterial bestellen