Fernstudium Gewerblicher Rechtsschutz in Berlin gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Gewerblicher Rechtsschutz

Stadt

Berlin

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

Gewerblicher Rechtsschutz

Man sieht es immer wieder: Kopien von Produkten aus Fernost oder anderen Ländern, die dem Original bis ins Detail ähneln. Um die Einzigartigkeit eines Produkts oder einer neuen, noch nie dagewesenen Technologie zu schützen, gibt es verschiedene rechtliche Instrumente. Hier sind Experten im Gewerblichen Rechtsschutz gefragt!

Passende Hochschulen, die ein Studium im gewerblichen Rechtsschutz anbieten

Bei uns findest du alle Hochschulen, die ein Studium im gewerblichen Rechtsschutz anbieten. So sparst du dir bei der Such nach deinem Wusch-Studium jede Menge Zeit!

Ein Studium im gewerblichen Rechtsschutz vermittelt dir die relevanten Regeln des nationalen, europäischen und internationalen Rechts des Geistigen Eigentums, wissenschaftliche Kenntnisse, praxisbezogene Fähigkeiten und Methodik. So befasst du dich u. a. mit Marken-, Design-, Urheber-, Patent-, Kartell-, Wettbewerbs-, Internet- und Lizenzvertragsrecht. So wirst du zum Experten was immaterielles Eigentum betrifft!

Die meisten Studiengänge im gewerblichen Rechtsschutz werden als Master angeboten und richten sich vorwiegend berufstägige Anwälte und Unternehmensjuristen. Mit einer Spezialisierung im gewerblichen Rechtsschutz wirst du zum gefragten Experten in Sachen Patentrecht und kannst branchenübergreifend tätig werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Berlin

Die Bundeshauptstadt Berlin ist mit mittlerweile über 3,5 Millionen Einwohnern die mit Abstand größte Stadt Deutschlands und eine der größten Städte Europas. Sie ist nicht nur das politische Zentrum des Landes, sondern auch der bedeutendste Kreativ-, Kultur-, Medien- und StartUp-Hotspot. International berühmt ist die Metropole für ihre legendäre Feier- und Party-Szene, die zu den lebendigsten weltweit gehört. Die Internationalität und das Nebeneinander der unterschiedlichster Lebensentwürfe seiner Einwohner sind weitere Besonderheiten der Stadt. Berlin bietet mit zahlreichen Parks, riesigen Freiflächen wie dem ehemaligen Flughafen Tempelhof und zahlreichen Seen im umliegenden Brandenburg aber auch viele Möglichkeiten zur Naherholung und Entspannung.

Wirtschaftsrecht in Berlin studieren

Mit der Humboldt Universität (HU), der Freien Universität (FU) sowie der Technischen Universität (TU) beherbergt Berlin gleich drei Spitzen-Universitäten von Weltrang. Daneben existieren zahlreiche Fachhochschulen sowie private Hochschulen und halböffentliche Bildungseinrichtungen. Insgesamt studieren in Berlin annähernd 200.000 Studierende an insgesamt über 40 Universitäten, Hochschulen und Kunstakademien. Auch für Interessenten, die ein Studium im Bereich Wirtschaftsrecht anstreben, gibt es in Berlin mehrere Möglichkeiten.

Alle Hochschulen in Berlin

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de