Erfahrungsbericht: Bachelor International Business Law & Business Management an der Westfälischen Hochschule

Selcuk hat den Bachelor of Laws (LL.B.) in International Business Law & Business Management an der Westfälische Hochschule in Recklinghausen erfolgreich abgeschlossen. Warum er sich für diesen Studiengang entschieden hat und ob er die richtige Entscheidung getroffen hat, erfährst du hier.

→ Du willst noch mehr Erfahrungsberichte von Wirtschaftsrecht-Studierenden lesen? Hier geht es zurück zur Übersicht aller Erfahrungsberichte.

Erfahrungsbericht von Selcuk

Darum habe ich mich für diesen Studiengang entschieden:

IBLBM schneidet sich von dem klassischen Studiengang Wirtschaftsrecht in der Hinsicht ab, dass der Studiengang ein Anteil an fremdsprachigen Pflichtveranstaltungen beinhaltet.

Ich habe mich immer für international wirtschaftliche, aber auch juristische zusammenhänge interessiert. Die Westfälische Hochschule, Standort Recklinghausen, bietet die Studiengänge Wirtschaftsrecht und International Business Law and Business Management als Studiengang an. IBLBM schneidet sich von dem klassischen Studiengang Wirtschaftsrecht in der Hinsicht ab, dass der Studiengang ein Anteil an fremdsprachigen Pflichtveranstaltungen beinhaltet. Ich habe mich in 2009 für den Studiengang International Business Law and Business Management (LL.B.) entschieden, da der Studiengang spannende als auch abwechslungsreiche juristische wie auch wirtschaftliche Module im internationalem Bereich enthielt.

So läuft das Studium ab:

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. In den ersten drei Semestern werden Kurse angeboten, die wirtschaftliche und rechtliche Grundkenntnisse vermitteln. Diese Kenntnisse und Kompetenzen ermöglichen Studierenden Sachverhalte aus rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht zu bewerten und zu bearbeiten.

Die Vorlesungen finden in den ersten drei Semestern überwiegend in Deutsch statt. Dies ändert sich ab dem vierten Semester. Die Module finden im "Schwerpunkt" auf Englisch statt. Außerdem setzt der Studiengang auch ab dem vierten Semester ein Pflichtauslandspraxissemester voraus. So haben die Studierenden die Möglichkeit erste Berufserfahrungen zu sammeln. Im letzten Semester wird die Bachelorarbeit geschrieben und das Studium wird dann somit mit dem Abschluss LL.B. abgeschlossen.  

Ich kann meine Hochschule empfehlen/nicht empfehlen, weil...

Jedoch war das Highlight, dass ich Teil der RE-NMUN-Initiative sein durfte und unsere Hochschule in New York beim Planspiel der Vereinten Nationen vertreten durfte.

Um ehrlich gestehen zu müssen, ist die Westfälische Hochschule kein großer Name unter den deutschen Hochschulen. Allerdings sollte die Entscheidung für den möglichen Studiengang nicht nur auf den Ruf der Hochschule beruhen. Die Entscheidung sollte unter anderem auch darauf basieren, wie das Konzept des Studiengangs aufgebaut ist.

IBLBM ermöglicht Studierenden Wirtschaftsrecht auf internationalem Niveau zu studieren. Dies ist ein Pluspunkt für Interessenten, die sich für einen internationalen Studiengang interessieren. Doch weitaus wichtiger war für mich eigentlich das das Studienprogramm ein Pflichtauslandspraktikum beinhaltet. Außerdem Kooperiert die Hochschule mit ausländischen Hochschulen und ermöglicht Studierenden ein Auslandssemester zu absolvieren. De facto war mein Studium sehr abwechslungsreich.

Ich habe ein Semester im Ausland verbracht und erste Arbeitserfahrungen gesammelt. Jedoch war das Highlight, dass ich Teil der RE-NMUN-Initiative sein durfte und unsere Hochschule in New York beim Planspiel der Vereinten Nationen vertreten durfte. Wir haben die Republik Aserbaidschan vertreten und mit Studenten aus der ganzen Welt zusammengearbeitet und die Struktur der UN näher kennengelernt. Eine Woche Diplomatie im offiziellen UN-Headquarter war ein Ereignis, dass mir durch das Studium in Recklinghausen ermöglicht wurde!

Diese Interessen und Fähigkeiten sollte man für den Studiengang mitbringen:

Der Studiengang Wirtschaftsrecht ist die Schnittstelle von Wirtschaft und Recht. Deswegen sollte ein Studieninteressierter sich sowohl für wirtschaftliche als auch für juristische Fächer interessieren. Darüber hinaus finden die Vorlesungen bei IBLBM, insbesondere im Schwerpunkt, in Englisch statt. Von daher sollte man sich überlegen, ob die englische Sprache im Studium eine Hürde darstellen könnte.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de