Schließen
Sponsored

Wirtschaftsrecht

  • Abschluss Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Dauer 6-12 Semester
  • Art Fernstudium

Advertisement

Durch ihr betriebswirtschaftliches und juristisches Wissen sind Wirtschaftsjuristen dafür prädestiniert, Führungsaufgaben zu übernehmen. Und genau hierauf bereitet das Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsrecht der IU vor.

Ziel des Fernstudium ist es, dir zu ermöglichen, Rechtsabteilungen von Unternehmen zu leiten, Risikobereiche zu analysieren und zu bewerten sowie kommerzielle Verträge zu erstellen, juristisch zu prüfen und Vertragsverhandlungen mit Geschäftspartnern zu führen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Fernstudium Wirtschaftsrecht ist auf eine Regelstudienzeit von 36 Monaten ausgelegt, kann aber auf bis zu 72 Monate ausgedehnt werden. Das Programm ist als 100%iges Online-Studium konzipiert, sodass sogar die Prüfungen online abgelegt werden können. Alternativ gibt es aber auch deutschlandweit Studienzentren für die Fernstudierenden. Der Start ins Studium ist jederzeit möglich; es müssen keine Fristen abgewartet werden.

Im Grundstudium werden betriebswirtschaftliche Grundlagen und Grundlagen der Rechtswissenschaft vermittelt. Dazu gehören Module wie

  • Grundlagen des bürgerlichen Rechts
  • Einführung Wirtschaftsprivatrecht
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Schuldrecht
  • Personalwesen
  • Öffentliches Recht 

Im fünften und sechsten Semester spezialisieren sich die Studierenden dann mit der Auswahl mehrerer der folgenden Schwerpunkte (Auszug):

  • Kollektives Arbeits­recht
  • Immobilien­recht
  • Unternehmens­recht

Besonderheiten des Studiengangs

Die Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsrecht sind dank zahlreicher Wahlmöglichkeiten im Hauptstudium hochspezialisiert. Das Studium kann als Teilzeit- oder Vollzeitstudium absolviert werden. Beim Teilzeitstudium erwerben die Studierenden zwischen 16 und 23 ECTS-Punkten pro Semester. Beim Vollzeitstudium erwerben die Studenten 30 ECTS-Punkte pro Semester und haben damit frühestens nach sechs Semestern ihr Studium erfolgreich absolviert.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Der Studiengang Bachelor (LL.B.) Wirtschaftsrecht ist NC-frei. Angehende Studenten benötigen lediglich eine Hochschulzugangsberechtigung, um sich an der Hochschule einzuschreiben.

Ein Einstieg ist über den dritten Bildungsweg auch ohne Fachabitur möglich, eine mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie drei Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt. Sollte die berufliche Ausbildung allerdings keinen betriebswirtschaftlichen Hintergrund haben, ist ein Probestudium notwendig, das die ersten drei Semester umfasst und automatisch endet, nachdem der Student innerhalb dieser Zeit zwei Drittel der vorgesehenen Kurse bestanden hat.

Monatliche Kosten:

  • Vollzeit | 36 Monate | 369,- €
  • Teilzeit I | 48 Monate | 319,- €
  • Teilzeit II | 72 Monate | 219,- €

zurück zur Hochschule