Wirtschaftsrecht Studium in Baden-Württemberg gesucht: Hochschulen & Studiengänge

Bundesland

Baden-Württemberg

Hochschulen

22 Hochschulen

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist mit knapp elf Millionen Einwohnern das drittgrößte Bundesland. Das wirtschaftliche und politische Zentrum ist die Landeshauptstadt Stuttgart mit etwa 600.000 Einwohnern. Baden-Württemberg ist ein wichtiges Zentrum der Automobilindustrie. In Stuttgart haben die beiden Nobelmarken-Hersteller Daimler und Porsche ihren Sitz. Um diese beiden Autobauer hat sich eine riesige Zulieferindustrie entwickelt, die auch für junge Hochschulabgänger viele gut bezahlte Arbeitsplätze schafft. Weitere wichtige Städte sind Mannheim, Ulm sowie Heidelberg und Freiburg im Breisgau. Zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Baden-Württemberg zählen der berühmte Schwarzwald sowie die Gegend rund um den Bodensee.

Wirtschaftsrecht studieren in Baden-Württemberg

Das Bundesland hat neun Universitäten, die das Herzstück der Hochschullandschaft bilden. Zu den bekanntesten Hochschulen gehört das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das einige Jahre den Status einer Elite-Universität innehatte. Am KIT sind etwa 23.000 Studierende immatrikuliert. In Baden-Württemberg befindet sich außerdem die älteste Universität Deutschlands. Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg wurde bereits 1386 gegründet. An der Traditions-Uni kann auch Wirtschaftsrecht studiert werden. Möglich ist das unter anderem auch an der Fachhochschule Pforzheim und in Konstanz am Bodensee sowie in Aalen auf der Schwäbischen Alb.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de