Wirtschaftsrecht Studium in Hagen: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Hagen

Hochschulen

20 Hochschulen

Hagen

Hagen liegt im südöstlichen Ruhrgebiet, hat rund 190.000 Einwohner, war früher ein Zentrum der Schwerindustrie und ist heute eine Industriestadt, in der die Metallverarbeitung eine wesentliche Rolle spielt. Außerdem ist die junge Stadt wegen der Fernuniversität in Hagen deutschlandweit bekannt. Darüber hinaus verfügt sie über mehrere Sehenswürdigkeiten, wobei das Schloss Hohenlimburg und das Kunstquartier Hagen besonders hervorzuheben sind. Letzteres besteht aus dem Emil Schumacher Museum und dem Osthaus Museum, das der zeitgenössischen und modernen Kunst gewidmet ist. Sehenswert sind zudem der Hohenhof, das LWL-Freilichtmuseum Hagen und das im Wasserschloss Werdringen untergebrachte Museum für Ur- und Frühgeschichte.

Wirtschaftsrecht in Hagen studieren

Für Hagen als Studienort sprechen das breite Kulturangebot und die außergewöhnlich niedrigen Mieten. Abgesehen davon bietet die Stadt zahlreiche Grünflächen und Parkanlagen, eine waldreiche Umgebung und mit dem Harkortsee sowie dem Hengsteysee zwei schöne Naherholungsgebiete. Beliebte Studententreffpunkte sind die Kneipen im Stadtzentrum („Jekyll & Hyde“, „Crocodile“ u. a.) wie auch der Volkspark und der Hamecke-Park. Wer Wirtschaftsrecht studieren möchte, hat hier an mehreren Hochschulen die Möglichkeit dazu.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de