Wirtschaftsrecht Studium in Wiesbaden: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Wiesbaden

Hochschulen

16 Hochschulen

Wiesbaden

Wiesbaden ist nur durch den Rhein von Mainz getrennt, hat rund 290.000 Einwohner und blickt auf eine lange Tradition als Kurort zurück. Hauptanziehungspunkt ist der durch klassizistische und historistische Bauwerke geprägte Stadtkern, in dessen Zentrum sich der vom Alten und vom Neuen Rathaus sowie vom Stadtschloss und von der imposanten Marktkirche umgebene Schlosspark befindet. Zu den weiteren Attraktionen zählen die prachtvolle Wilhelmstraße (die „Rue“), die auf den Neroberg führende und unter Denkmalschutz stehende Nerobergbahn wie auch das im Stadtsüden gelegene Schloss Biebrich mit dem zugehörigen Schlosspark.

Wirtschaftsrecht in Wiesbaden studieren

Für Wiesbaden als Studienort sprechen die gute Verkehrsanbindung, die zahlreichen Feste (Wilhelmstraßenfest, Rheingauer Weinwoche u. a.) und die vielfältige Kneipenlandschaft. Beliebte Studententreffpunkte sind unter anderem das „Treibhaus“ in Klarenthal, die „Litfassäule“ und das „Wohnzimmer“ in der Altstadt und das „Chopan“ im Westend. Das Westend ist ein Stadtteil, der durch Multikulturalität, eine hohe Kneipendichte und günstige Mietkosten ausgezeichnet ist. Verhältnismäßig viele Studenten leben im benachbarten Rheingauviertel, in dem sich auch die Hochschule RheinMain befindet. Wer Wirtschaftsrecht studieren will, ist in Wiesbaden genau richtig.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de