Bachelor Rechtswissenschaft - Schwerpunkt Wirtschaft in Frankfurt am Main: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Rechtswissenschaft - Schwerpunkt Wirtschaft

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

Weiterlesen...

Rechtswissenschaft - Schwerpunkt Wirtschaft

Lass dich zum Volljuristen ausbilden und starte eine erfolgreiche Karriere als Wirtschaftsrecht-Anwalt – mit einem Studium der Rechtswissenschaften – Schwerpunkt Wirtschaft ist dies möglich!

Passende Hochschulen, die ein Studium in Rechtswissenschaft – Schwerpunkt Wirtschaft anbieten

In unserer großen Hochschulliste findest du alle Hochschulen, die ein Studium in Rechtswissenschaft – Schwerpunkt Wirtschaft anbieten. So sparst du dir viel Zeit bei der Suche nach deinem Wunsch-Studium!

Im Jura Studium erwirbst du zunächst grundlegende Kenntnisse in den verschiedenen Gesetzen: Bürgerliches Recht, Strafrecht und Öffentliches Rech sowie Zivil- und Strafverfahrensrecht, Verwaltungs- und Verfassungsprozessrecht. Im weiteren Verlauf deines Studiums hast du dann die Möglichkeit einen Schwerpunkt zu setzen – hier kannst du u. a. den Schwerpunkt Wirtschaft wählen. Beendet wird dein Jura Studium mit dem ersten Staatsexamen.

Nach dem ersten Staatsexamen absolvierst du ein Rechtsreferendariat, dies dauert in der Regel 18 Monate und wird gewöhnlich in einer Kanzlei absolviert. Anschließend steht dir der Weg in der Rechtswelt offen – sogar eine Karriere als Richter oder Staatsanwalt ist als Volljurist möglich!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Frankfurt am Main

In Frankfurt leben nicht nur mehr als 725.000 Einwohner, es sind auch mehr als 60.000 Studenten und Studentinnen an den verschiedenen Hochschulen eingeschrieben. Die Stadt vereint Kultur, Altstadtcharme und modernes Bankenviertel mit noblen Einkaufspassagen und vielen Grün- und Naturschutzflächen. Vor allem Sehenswürdigkeiten wie Römerberg mit Rathaus, der Kaiserdom und die Paulskirche und das Museumsufer ziehen viele Touristen an.

Wirtschaftsrecht studieren in Frankfurt am Main

In Frankfurt findet sich eine hohe Anzahl an Studenten, was nicht zuletzt auch das Stadtbild prägt. 60.000 Menschen haben sich für ein Studium in der Stadt am Main entschieden. Möchtest du hier Wirtschaftsrecht studieren, findest du neben interessanten Studiengängen auch viele passende Arbeitsplätze oder Angebote für Praktika, denn Frankfurt ist eines der bedeutendsten europäischen Finanzzentren.

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de