Berufsbegleitendes Präsenzstudium Unternehmensrecht in Nordrhein-Westfalen gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Unternehmensrecht

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist eine Sonderform des berufsbegleitenden Studiums. Man studiert neben dem Beruf, das heißt die Studiengänge sind mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar. Allerdings muss man – anders als beim Fernstudium – regelmäßig Lehrveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen.

Berufsbegleitende Präsenzstudiengänge werden entweder als Abendstudium, Wochenendstudium oder einer Kombination aus beidem angeboten. Seminare, Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden entsprechend entweder regelmäßig abends nach Feierabend oder am Wochenende statt. Weit verbreitet sind MBA-Studienprogramme, bei denen Studierende etwa 1-2 Abende pro Woche plus den ganzen Samstag die „Hochschulbank“ drücken müssen. Manchmal werden die Präsenzphasen auch als Blockveranstaltungen angeboten, etwa mehrmals im Semester von Donnerstag bis Sonntag oder gleich 1-2 Wochen am Stück. Solche Studiengänge lassen sich allerdings nur mit einer Vollzeit-Berufstätigkeit vereinbaren, wenn man bereit ist für die Präsenzphasen Urlaub zu nehmen.

Ein berufsbegleitendes Studium ist für Berufstätige besonders attraktiv, da sie Ihren Beruf weiterhin ausüben können, entsprechend weder ihre Stelle aufgeben noch auf ihr Gehalt verzichten müssen. Das berufsbegleitende Präsenzstudium bietet darüber hinaus durch den persönlichen Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten beste Voraussetzungen für Networking und intensiven Wissensaustausch.

Weiterlesen...

Unternehmensrecht

Du interessierst dich für ein Rechtsstudium und Wirtschaft ist ebenfalls dein Ding? Das Studium Unternehmensrecht vereint beide Themen in einem Studiengang!

Alles über das Unternehmensrecht Studium + passende Hochschulen

Erfahre in unserem ausführlichen Artikel zum Unternehmensrecht Studium, was hinter diesem Studiengang steckt, was du damit lernst und wie die Karriereaussichten sind. Außerdem: Wir listen dir gleich alle passenden Hochschulen dazu, damit du nicht lange suchen musst!

Ein Unternehmensrecht Studium ist ideal für alle, die sich nicht auf ein reines Jura- oder BWL-Studium festlegen wollen. Es verbindet beide Themenbereiche und vermittelt den Studierenden daneben noch wichtige berufsspezifische Softskills und Methodenkompetenzen. Ein Unternehmensrecht Studium besticht zudem durch internationalen Bezug und teilweise integrierter Auslandspraktika. Als Unternehmensjurist mit einem Schwerpunkt in Mergers & Acquisitions wickelst du u.a. alle Transaktion deines Unternehmens ab – seien es Unternehmensfusionen oder Käufe von Unternehmensbeteiligungen oder ganzen Unternehmen. An der Schnittstelle zwischen Management und Rechtabteilung sind Wirtschaftsjuristen branchenübergreifend in den verschiedensten Abteilungen eines Unternehmens einsetzbar: Personal, Finanz oder Rechtsabteilung, aber auch die Tätigkeit in einer Steuerkanzlei oder eines Wirtschaftsprüfungsunternehmens sind möglich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Nordrhein-Westfalen

Das im Westen gelegene und bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands (17,5 Mio. Einwohner) wartet mit spannenden Sehenswürdigkeiten und weltbekannten Metropolregionen auf. Hier pulsiert das Leben: Wer hier lebt, profitiert von großer, kultureller Vielfalt, vielseitiger Geschichte und facettenreichen Landschaften. Nordrhein-Westfalen lädt zum Forschen und Feiern ein: Sehenswürdigkeiten in Großstädten wie Köln, Düsseldorf, Essen, Münster, Oberhausen und Wuppertal bieten Action, Events, Kunst, Kultur, und Historie für jeden Geschmack. Cranger Kirmes, Königsallee (Kö), Schloss Benrath, Schwebebahn oder Zeche Zollverein … die Möglichkeiten für spannende Aktivitäten sind zahllos.

Wirtschaftsrecht studieren in Nordrhein-Westfalen

Du strebst ein Studium im Bereich Wirtschaftsrecht in NRW an? Im westlichen Bundesland gelten die überregional bekannten und großen Universitätsstädte Münster, Bochum, Essen, Wuppertal, Köln und Düsseldorf als beliebte Studienstandorte. Diese Metropolregionen und Großstädte sind für Studenten ideal. Dabei ist ein Wirtschaftsrecht Studium an vielen (Fach-)Hochschulen in NRW möglich: Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf, die Technische Akademie in der grünen Schwebebahnstadt Wuppertal und die Fachhochschule Köln sind nur drei der Top-Studienstandorte in NRW. Der spannende Westen der Bundesrepublik ist aufgrund seiner Vielseitigkeit hervorragend zum Wirtschaftsrecht studieren geeignet.

Alle Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de