Business Law in Thüringen gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Business Law

Bundesland

Thüringen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Business Law

Jura oder BWL? Warum entweder oder, wenn man Beides haben kann? Das Studium Business Law vereint beide Themen in einem Studiengang!

Alles über das Business Law Studium + passende Hochschulen

Erfahre in unserem ausführlichen Artikel zum Business Law Studium, was hinter diesem Studiengang steckt, was du damit lernst und wie die Karriereaussichten sind. Außerdem: Wir listen dir gleich alle passenden Hochschulen dazu, damit du nicht lange suchen musst!

Immer mehr Unternehmen, vor allem im Mittelstand, stehen vor ungeklärten Fragen der Firmenübergabe aus Altersgründen. Hier kommst du ins Spiel – als Wirtschaftsjurist bist du der erste Ansprechpartner wenn es um rechtliche Fragen im wirtschaftlichen Kontext geht. Sei es Unternehmensnachfolge und -fusion, Fragen des Arbeits- und Personalrechts oder steuerliche Sachverhalte. Als Wirtschaftsjurist agierst du als Schnittstellenmanager zwischen dem Management und der Rechtsabteilung. Im Gegensatz zu einem „klassischen“ Jura Studium schließen die meisten Business Law Studiengänge nicht mit einem Staatsexamen, sondern mit dem Bachelor oder Master of Laws (B.LL. bzw. LL. M) ab. Zudem zeichnet sich ein Business Law Studium durch viel Praxisbezug, und anwendungsorientierte Lehre aus.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Thüringen

Das ostdeutsche Bundesland Thüringen besitzt rund 2,2 Millionen Einwohner und grenzt an fünf weitere Bundesländer Deutschlands an. Die Landeshauptstadt Erfurt liegt am Südrand des Thüringer Beckens, einer Beckenlandschaft im zentralen und nördlichen Teil Thüringens. Weitere Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes sind die durch Goethe und Schiller bekannt gewordene Stadt Weimar, die Wartburg in Eisenach, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, der Thüringer Wald und das Thüringer Schiefergebirge.

Wirtschaftsrecht studieren in Thüringen

Das Studienland Thüringen bietet den rund 53.000 Studierenden insgesamt 269 grundständige und 225 weiterführende Studiengänge an über 10 Hochschulen an. Der sogenannte Campus Thüringen vereint die gesamte Hochschullandschaft in Thüringen über gemeinsame Studienprogramme, die übergreifende Nutzung von Bibliotheken und das Semesterticket für den Regionalverkehr. Ein wirtschaftsrechtliches Studium ist an mehreren Hochschulen des Bundeslandes möglich, hierzu gehören die Hochschule Schmalkalden, die Universität Jena, die HFH Hamburger Fern-Hochschule sowie die IUBH. Hervorzuheben ist hierbei der einzigartige Studiengang Wirtschaftslehre/Recht der Universität Jena, der für das Lehramt an Gymnasien befähigt.

Alle Hochschulen in Thüringen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de